Strauß-Gerken: BMW-Klassiker aus Leidenschaft

Wenn man die Klinke zur Klassiker-Werkstatt Strauß-Gerken in den Händen hält, gilt es auf der Hut zu sein! Man kann sich hier nämlich leicht mit dem Oldtimer-Bazillus oder dem BMW-Erreger infizieren.

Bereits 1998 gründete der BMW-Oldie-Enthusiast Knut Gerken mit seinem seinerzeitigen Partner den Meisterbetrieb und machte so aus seinem Hobby einen Beruf. Die hohe Qualität der Arbeit sprach sich schnell herum und so wurde aus der kleinen Einraum-Werkstatt in Windeseile ein Betrieb auf weit über 800qm Grundfläche. Die Kunden kommen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie aus dem gesamten Bundesgebiet. Sogar aus Skandinavien kommt man hierher.

Seit 2020 ist Kraftfahrzeugtechnik-Meister und gelernter Zweiradmechaniker Jonas Fleischer Inhaber des Traditionsunternehmens.

Nach einigen beruflichen Erfahrungen mit amerikanischem V-Twin und italienischer Desmodromik ist dieser seit 2018 als Meister bei Strauß-Gerken und bleibt damit dem Zweizylinder auch in Zukunft treu.

Firmengründer Knut Gerken unterstützt das Team nach wie vor durch sein langjährig erworbenes Know-How – nur mit mehr Freizeit dazwischen.

Gegenwärtig bietet die Firma Strauß-Gerken einen Komplettservice rund um alte und neue BMW-Motorräder auf höchstem handwerklichen Niveau an. Darüber hinaus kann man BMW-Oldtimer oder BMW-Klassiker käuflich erwerben.

Vorsicht! Das Fahren einer klassischen BMW von Strauß-Gerken fördert die Produktion von Glückshormonen und steigert die Lebensqualität. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Bankberater oder Ihren Lebenspartner!